Bauen und Renovieren


Heizkosten sparen – Die 5 effektivsten Methoden kurz erklärt

Heizkosten sparen – Die 5 effektivsten Methoden kurz erklärt

Es ist immer so leicht gesagt. Der Winter ist vorbei und im März landet die fette Nachzahlung auf dem Tisch. Na dann: Zeit ein paar Heizkosten zu sparen. Aber da ist guter Rat oft teuer und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Heizkosten minimieren – aber wie? Wer sich an einen Energieberater wendet, zahlt nicht nur die horrenden Stundenlöhne, sondern wird oft mit Lösungen konfrontiert, die mehr als nur einen

mehr lesen
Pelletheizung – modern und schön

Pelletheizung – modern und schön

Bei einer Pelletheizung werden Pellets verbrannt, das sind kleine Brennstücke, die aus Holzmehl und Spänen gepresst sind. Man unterscheidet Pelleteinzelöfen und eine ganze Heizungsanlage, die vergleichbar mit einer Zentralheizung ist. Durch CO2 neutrale Verbrennung ist eine Pelletheizung mit staatlichen Förderungen belegt. Um diese Förderungen zu erlangen, sollte man sich den richtigen Heizungsbauer zu Hilfe holen, der die Anlage, auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten, perfekt planen kann und sich mit der

mehr lesen
Wärmerückgewinnung – wie funktioniert’s?

Wärmerückgewinnung – wie funktioniert’s?

Wärmerückgewinnung, auch WRG abgekürzt, bezeichnet die Sammlung aller Verfahren zur Wiederverwertung von thermischer Energie eines Massenstromes, der den Prozess verlässt. Ziel und Aufgabe Hauptsächliche Zielvorgabe der Wärmerückgewinnung ist es, den primären Energieverbrauch so weit wie möglich zu minimieren, wobei nicht nur die Bedürfnisse der Energiewirtschaften eine vordergründige Rolle spielen, sondern vor allem umweltpolitische und ökologische Forderungen mit einfließen. Das Kyoto-Klimaprotokoll zum Schutz des weltweiten Klimas bildet die Rahmenbedingungen. Auf Hinblick

mehr lesen
Was man unter Energieeinsparung versteht

Was man unter Energieeinsparung versteht

Unter dem Begriff Energieeinsparung wird die Gesamtheit aller Maßnahmen verstanden, die zur Verringerung des Verbrauchs an Energie der Träger von Energie beitragen. Dieser Begriff ist nicht zu verwechseln mit dem Wort Energieeffizienz. Darunter wird das Verhältnis zwischen angestrebten Nutzen zu dem Energiewand verstanden, also die Effizienz des Einsatzes von Energie. Hintergrund und Erläuterung Energieeinsparung wird aus vielerlei Gründen notwendig. Zu den Ursachen zählen finanzielle Aspekte, den die Energie, die gespart

mehr lesen
Wissenswertes über Energielabel

Wissenswertes über Energielabel

Energielabel sind Hinweisschilder auf großen Elektrogeräten wie zum Beispiel Kühlschränken, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspülmaschinen, Tiefkühlgeräte und Backöfen, die Auskunft über den Energieverbrauch des Gerätes geben. Klassifizierung der Energieausnutzung Energielabel zeigen so genannte Energieeffizienzklassen an. Sie geben dem Verbraucher Aufschluss darüber, wie hoch die Unterhaltungskosten von Elektrogroßgeräten in den Folgejahren nach der Anschaffung des Gerätes entstehen werden. So sind in der Anschaffung besonders günstige elektronische Großgeräte auf Grund des hohen Energieverbrauchs im

mehr lesen

Energiespar-Glühlampe

Die Energiespar-Glühlampe ist eine künstlich erzeugte Lichtquelle, die sich dadurch auszeichnet besonders energiesparend zu sein. Im Gegensatz zu dem was der Name Energiespar-Glühlampe vermuten lässt, haben diese Lichtquellen nichts mit herkömmlichen Glühlampen zu tun. Die Energiespar-Glühlampe verbraucht bei der Erzeugung gleichwertiger Helligkeit deutlich weniger Energie als Glühfadenlampen. Energieaufwand und Leistung Durch den niedrigen Energieaufwand einer Energiespar-Glühlampe wird auch eine geringere Betriebstemperatur erzeugt. Dadurch ist die Brandgefahr, die von einer Energiespar-Glühlampe

mehr lesen
Seite 1 von 212